MENÜ MENÜ  

cover

Jüdische Lebenswelten im Diskurs

Germanistik in der Türkei, Bd. 10

Leyla Coşan, Mehmet Tahir Öncü (Hrsg.)

ISBN 978-3-8325-5307-4
280 Seiten, Erscheinungsjahr: 2021
Preis: 43.00 €
Die Diskurse über jüdische Lebenswelten im deutschsprachigen Kulturraum und die Auseinandersetzung mit den Themen Gedächtnis, jüdische Erinnerung und Erinnerungskultur prägen die kulturwissenschaftliche Forschung schon seit langem. Der Beitrag des vorliegenden Bandes besteht darin, überblicksartig abzubilden, wie sich das Spektrum jüdischen Lebens — und die Sicht darauf — im Laufe der Geschichte entfaltet hat. Es werden die Auswirkungen der sozio-politischen und wirtschaftlichen Spannungen auf die jüdische Bevölkerung beleuchtet und anhand konkreter Beispiele illustriert, unter welchen Bedingungen sich Juden in Literatur, Sprache und Kultur positionieren mussten.

Damit einhergehend, wird auch der Wandel nachgezeichnet, der sich im Hinblick auf die Wahrnehmung jüdischer Identität vollzog. Entsprechend werden in den hier versammelten Beiträgen Texte jüdischer und nicht jüdischer Autoren behandelt, in denen einschlägige Themen, Motive und Problemkonstellationen auftreten. Ein besonderer Fokus des Bandes gilt solchen Ereignissen, die für das jüdische Leben in Mitteleuropa einschneidend waren. Sie stehen oftmals in direkter oder indirekter Verbindung mit Extremerfahrungen wie Antisemitismus, Vertreibung, Exil und Holocaust, die das Leben von Generationen geprägt und ihr Schreiben nachhaltig beeinflusst haben.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Inhaltsverzeichnis (PDF)

Leseprobe (PDF)

Keywords:

  • Germanistik
  • Türkei
  • Literaturwissenschaft
  • Jüdische Autoren
  • Kulturkontakt und -transfer

Kaufoptionen

43.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

40.00 €
53.00 €
57.00 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de